Spenden

Vielen Dank, dass Sie uns unterstützen wollen!

Das Haus Lichtblick Hasenbergl wird nur zur Hälfte aus öffentlichen und kirchlichen Mitteln finanziert. Zur Aufrechterhaltung des täglichen, intensiven Angebots sind wir dringend auf Spenden angewiesen.

Lichtblick Hasenbergl ist über den Träger gemeinnützig und mildtätig anerkannt. Selbstverständlich erhalten Sie für jede Spende eine Zuwendungsbestätigung.

Es gibt verschiedene Wege, uns zu unterstützen:

Sofort online spenden

Mithilfe von betterplace.org und dem folgenden Formular können Sie sofort online spenden. Sie können uns auch dauerhaft unterstützen, indem Sie entscheiden, ob Ihre Spende einmalig, monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich per SEPA-Lastschrift vom Konto abgebucht werden soll. Vielen herzlichen Dank!

Spenden Sie per Banküberweisung

Lichtblick Hasenbergl

STADTSPARKASSE MÜNCHEN

IBAN: DE 33 7015 0000 0081134546

BIC:   SSKMDEMM

PAYBACK-Punkte spenden

Punkte spenden und Gutes tun mit der PAYBACK-Spendenwelt. So funktioniert’s:

Zeitspenden & Ehrenamt

Viele unserer Projekte könnten ohne die Unterstützung von hilfsbereiten und engagierten Menschen nicht realisiert werden. Mit Zeitspenden können auch Sie einen wertvollen Beitrag leisten.

Aktuell benötigen wir dringend Mithilfe für folgende Bereich und freuen uns über jede Unterstützung:

– Lese- und Lernförderung für Kinder zwischen 6-9 Jahren (aktives Lesen üben, 1x pro Woche für 2-3 Stunden)

– in unserer Versorgungsküche

– Unterstützung bei der Nachhilfe und Hausaufgabenbegleitung in Mathe, Deutsch und Englisch für unsere Schüler ab der 10. Klasse

– Hilfe bei Bewerbungen für unsere Mütter, die wieder arbeiten möchten

Wir freuen uns über Ihre Zeitspende – regelmäßig, einmalig oder nach Absprache entsprechend Ihrer Fähigkeiten und Interessen. Sie können sich auch gerne jederzeit unter Lichtblick@kjf-muenchen.de über Engagementmöglichkeiten im Lichtblick Hasenbergl informieren und austauschen.

Sachspenden

Wir nehmen gerne gut erhaltene Sachspenden für die Ausstattung unserer Einrichtung und für die Kinder und Jugendlichen entgegen. Zum Beispiel benötigen wir:

• von September bis Dezember gut erhaltene Winterkleidung für Kinder und Jugendliche

• von Februar bis Mai gut erhaltene Sommerkleidung für Kinder und Jugendliche

• Hausschuhe und Hallen-Turnschuhe

• Sportgeräte

• Küchengeräte

• Tischwäsche

• Bettwäsche

• Handtücher

• Schul- und Bastelmaterial

• Spielsachen

Ein herzliches Dankeschön!

Diese Seite teilen