Hilfe für Eltern

Unsere Ziele

Wir unterstützen Familien ihre Kinder gesund zu versorgen, zu erziehen und durch die Schule zu begleiten. Mit unseren Angeboten erleichtern wir Eltern den Zugang zu Bildung und helfen bei der Aufnahme einer Erwerbstätigkeit. Das erworbene Wissen kann sofort im Alltag umgesetzt werden und hilft die Familiensituation sofort zu erleichern.

Unsere Ziele in der Elternschule und Familienhilfe sind

  • Mütter und Väter bei der gesunden Versorgung ihrer Kinder zu unterstützen.
  • Eltern zur verantwortlichen Begleitung ihrer Kinder durch Schule und Ausbildung in Deutschland anzuleiten.
  • Hilfen für die persönliche und berufliche Orientierung zu bieten.
  • Müttern und Vätern zu helfen die Existenz ihrer Familien abzusichern und schwierige Situationen zu bewältigen.
  • Familien zu stabilisieren und in Krisen schnell und unbürokratisch anzupacken.

Unser Angebot

Unser Angebot umfasst Beratung und Kurse, Workshops und Schnupperpraktika in der Einrichtung.

Den Zugang erleichtern eine stadtteiloffene Secondhand-Boutique, die täglich geöffnete Elternecke mit Beratungsmöglichkeit und Sprechzeiten. Das erworbene Wissen kann im Alltag sofort umgesetzt werden und hilft die Familiensituation zu erleichtern.

  • Deutschkurse 
  • Mutter-Kind-Deutschkurse 
  • Sprachübungsgruppen

Die Sprachkurse finden in Zusammenarbeit mit der Münchner Volkshochschule (VHS) statt. Eltern ohne oder mit nur geringen Deutschkenntnissen lernen sich in alltäglichen, aber wichtigen Situationen (z.B. in Gesprächen mit Lehrern, Ärzten oder beim Einkaufen), zu verständigen. Zur Vertiefung bieten wir begleitende Übungseinheiten an.

  • PC Werkstatt 
  • Bewerbungstraining 
  • Praktika im hauswirtschaftlichen Bereich 
  • Hilfe beim Berufseinstieg

In der PC-Werkstatt üben Eltern den Umgang mit Textverarbeitungsprogrammen, Excel-Tabellen und dem Internet. Sie erhalten Hilfe bei der Erstellung von Briefen, Kündigungsschreiben und einfachen Bewerbungsunterlagen. Durch Beratung, Bewerbungstraining und Praktika im hauswirtschaftlichen Bereich helfen wir ihnen beim Einstieg in eine Erwerbstätigkeit.

  • Sport und Bewegung 
  • Ausflüge und Exkursionen 
  • Multikulturelle Feste

In Gymnastik- und Schwimmkursen stärken die Mütter ihre körperliche Fitness. Bei Ausflügen lernen Eltern kostengünstige Freizeitmöglichkeiten außerhalb des Stadtviertels kennen, und gemeinsam haben wir viel Spaß bei multikulturellen Festen.

Mutter-Kind-Gruppen: für eine starke Mutter-Kind-Bindung und die Förderung von Denk- und Lernfähigkeit für Kinder ab 1J.

Die im Lichtblick betreuten Kinder fallen bereits im Alter von 3 Jahren (Eintritt in den Kindergarten) durch erhebliche Milieuschäden und Entwicklungsverzögerungen auf. Aufgrund schwieriger Lebensbedingungen (Stress durch beengten Wohnraum, Streit zwischen den Erwachsenen, eine unregelmäßige Versorgung) und mangelnder Förderung ist ihre Denk- und Lernfähigkeit nicht ausreichend aufgebaut. Dies hat zur Folge, dass das im Kindergarten erwartete Vorwissen und die nötige Lernfähigkeit nicht vorhanden sind.

Aus diesem Grund wurde im Lichtblick eine Mutter-Kind-Gruppe eingerichtet. Dort lernen sozial schwierige Mütter ihre Kleinkinder gesund zu versorgen, einen geregelten Tagesablauf einzuhalten, schädigende Einflüsse (z.B. Fernsehkonsum ab dem Säuglingsalter) zu minimieren, sowie durch bewusste Ansprache und einfache Förderungen (Lieder und Fingerspiele) die altersgemäße Entwicklung ihres Kindes zu unterstützen. Ziel ist es, die Mutter-Kind-Bindung (der zum Teil sehr belasteten Mütter) zu verbessern und sicherzustellen, dass die Kleinkinder altersgemäß und lernfähig sind, wenn sie in einen Kindergarten kommen.

Aktuell kann ein offener Mutter-Kind-Treff (ein Vormittag wöchentlich) sowie zwei geschlossene Mutter-Kind-Gruppen (an zwei Vormittagen wöchentlich) angeboten werden.

Günstige Ausgabe saisonaler Kinderkleidung

Beim wöchentlichen Kleiderbazar können Eltern gut erhaltene Kinderkleidung, Schuhe und Sportartikel zu Flohmarktpreisen erwerben.

Hilfe bei der Alltagsbewältigung, Beratung und Krisenbegleitung

Die Elternschule ist eine erste Anlaufstelle bei Problemen der Alltagsbewältigung oder in schwierigen Lebenssituationen. Wir bieten Beratung, Krisenbegleitung und vermitteln im Bedarfsfall an spezialisierte Fachdienste weiter.

Diese Seite teilen