14.04.16

Auftaktveranstaltung „RESPEKT“ – Zuschlag für “Work-Statt”

Auftaktveranstaltung für das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) geförderte Programm „RESPEKT“.

Das Pilotprogramm RESPEKT des BMAS ermöglicht gezielt zusätzliche Hilfen, die junge, schwer erreichbare Jugendliche in einer schwierigen Lebenslage unterstützt und sie (zurück) auf den Weg in Bildungsprozesse, Maßnahmen der Arbeitsförderung, Ausbildung oder Arbeit holt.

Die Einrichtung Lichtblick erhielt den Zuschlag für das Projekt „Work-Statt“, für das 30 zusätzliche Betreuungsplätze zur Verfügung stehen. Neben einer Grundversorgung, erhalten die jungen Menschen (zwischen 15 und 25 Jahren) Hilfe zur Lebensbewältigung und bei der Organisation des Alltags. In intensiven Einzel- und Gruppenangeboten werden berufliche Perspektiven aufgebaut, Schulabschlüsse nachgeholt und eine Ausbildung angestrebt.

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel besuchte das Projektleitertreffen in Berlin im Rahmen der Auftaktveranstaltung (auf dem Foto zwischen Johanna Hofmeir und Dörthe Friess, Leitung Lichtblick).

Diese Seite teilen